absolutGPS-Tourensuche

Distanz
12,0,200,0,200
0
200

Schwierigkeit
60,0,4,0,4

Anstieg
12,0,4000,0,4000
0
4000

Tourenportal


Vorherige Tour Angezeigte Strecke: 10/210 Nächste Tour

Erzgebirgs-Nordschleife

Sachsen
Seiffen
Distanz 161.4 km
Anstieg 2663 hm
steilst. Anst. 29 %
Höchster Pkt. 1214 m
Übersicht Bodenbeschaffenheit und Höhenprofil Geeignet für Download
download Tour
Angezeigt: 42106          von: Phipsn          Downloads: 5148          Datum: 15.08.2011          Trackpunkte: 1577          POIs: 88
Asphalt - Rennrad tauglich
Asphalt / Kopfsteinpflaster
Forststraße / - weg
Wald- / Wiesenweg
Single Trail/ Pfad
Wurzel- / Steinpassage
Wandern
Jogging
Nordic-Walking
Radtour
Rennrad
MTB
Ski-Touren
Langlauf
Sightseeing
Die "Erzgebirgs-Nordschleife" ist eine anspruchsvolle Tour, die entlang des nach Norden abfallenden Erzgebirges führt, dann den höchsten Gipfel Sachsens erklimmt und über den Erzgebirgskamm zurück verläuft.

Wir starten in Kurort Seiffen und fahren über Olbernhau, Sorgau und Zöblitz nordwestlich nach Marienberg. Über Wolkenstein geht es ein Stück entlang des Flusses Zschopau und weiter bis nach Geyer und Raschau.
Von hier führt die Tour ständig bergan bis auf den Gipfel des Fichtelbergs. Von Kurort Oberwiesenthal aus fahren wir wieder ostwärts. Über Bärenstein, Jöhstadt, Schmalzgrube und Steinbach fahren wir auf den Erzgebigskamm, den wir in Reitzenhain erreichen.
Parallel zur deutsch-tschechischen Grenze und später entlang des Flüsschens Natzschung führt die Tour über Rübenau und Kühnhaide zurück nach Olbernhau, von wo aus wir auf bekannter Strecke zurück zum Ausgangspunkt radeln.